Übersichtskarten der Staaten Indiens



Geteilt zwischen sechs Zonen: Nord Zone, Süd Zone, Ost Zone, West Zone, Zentrale Zone und Nordost Zone hat 28 Bundesstaaten und 7 Unionterritorien. Indien steht an der siebten Stelle zwischen große Länder der Welt und an der zweiten Stelle in Bevölkerung. Die bekanntesten Metropolen Indiens sind Mumbai, Kolkata, Delhi, Chennai und Bangalore.

Indien ist ein Land von Hügeln, Flüssen, Hochebenen, Ebenen, Stränden, Deltas und Wüsten. Die meisten nördlichen und nordöstlichen Staaten von Indien liegen in der Himalaya-Bergkette. Zentrale und östliche Indien besteht aus Indo-Gangetic Ebene. Der Westen umfasst Thar Wüste. Die südliche indische Halbinsel besteht aus Dekkan Plateau, das über zwei hügelige Küstengebiete, West Ghats und Ost Ghats, verfügt. Mit ihrer vielfältigen Kultur hat Indien viel, die Touristen anzubieten. Um ihre immer blühender Reise- und Touristikbranche zu sorgen, bietet Indien viele Arten von Hotels und Resorts an. Die indische Wirtschaft floriert auch wegen Informatik, Biotechnologie, Pharmaindustrie, Unternehmensführung, Reise- und Touristikbranche, Finanzgesellschaften, Grundbesitz, Beratungsfirmen, Bildungseinrichtungen und Bausektor.

Last Updated on : October 4, 2017