Befreiungstag von Goa



Der Befreiungstag von Goa wird am 17. Dezember gefeiert. Es bringt in Erinnerung den Tag, wenn im Jahr 1961 die portugiesischen Ansiedler ihre Macht in den Händen der indischen Regierung übergaben. Die Portugiesen waren die erste europäische Macht, die nach Indien ankamen, und die letzte abzurücken. Sie fassten ihren Fuß in Goa in 1510 und verließen am 19. Dezember 1961, als sie ausgetrieben wurden.

In 1926 - als Portugal, nach einer kurzen Phase von republikanischer Regierung, unter den Eisengriff der Gewaltherrschaft kam, die Leute von Goa begann gegen seine Eroberer zu rebellieren. Die Gewaltherrschaft ergab unerträgliche Bedingungen und machte unmöglich für Zivilisten, es auszustehen. Endlich lancierte am 18. Juni 1946 Dr. Ram Manohar Lohia, der tolle indische Sozialist Leiter, eine Bewegung für Bürgerrechte in einer Volksversammlung in Margao, die eine Massenbewegung für die Freiheit von portugiesischer Herrschaft in die Wege leitete.

Von 1947 bis 1955 machte die indische Regierung mit Hilfe der gewaltfreien Verhandlungen mit Portugal viele Versuche, um das Problem von Goa zu lösen. Aber es hatte keinen Sinn. Von 1955 bis 1961 organisierten die Leute von Goa und die indischen politischen Parteien Volksversammlungen und adoptierten zu portugiesischer Herrschaft aburteilende Resolutionen und daher machten die schrecklichen Bedingungen vorherrschend in Goa bekannt. Am 18.-19. Dezember 1961 adoptierte die indische Regierung einen Plan genannt als Operation Vijay, um Goa von portugiesischer Herrschaft zu befreien. Endlich kamen alle Tätigkeiten in Goa um 18:00 Uhr am 19. Dezember 1961 zu Ende. Alle Vorbereitungen wurden gemacht, die Übergabe zu Händen von portugiesischem Generalgouverneur, Vassalo De Silva, zu empfangen. Die Dokumente der Übergabe wurden um 19:30 Uhr unterschrieben und Generalmajor (später Generalleutnant) K.P. Candeth wurde als Militärgouverneur von Goa eingestellt. Also kam jahrhundertealte ausländische Herrschaft in Goa binnen 40 Stunden von Anfang der militärischen Tätigkeiten zu Ende.

So kam der Befreiungstag in Goa ins Dasein. Von da an wird der Befreiungstag in Goa jedes Jahr am 17. Dezember gefeiert.



Last Updated on : October 13, 2017



















     


     

Which States Share Boundary with China?India, in total, shares land borders with 6 sovereign countries. China is one of those. Below are the Indian states which share borders with the country. 1. Jammu and Kashmir This northern state of India is mostly located in the Himalayan mountains. It shares a… Read More...
Which States Share Boundaries with Pakistan? There are four states that share a border with Pakistan, namely, Jammu and Kashmir, Punjab, Rajasthan, and Gujarat. The India Pakistan Border is quite intriguing. Since India has installed 1,50,000 flood lights on… Read More...
Which Places in India Still Largely Speak Sanskrit?Sanskrit is considered as Dev Bhasha, the language of Gods. It has a history of around 3500 years. It used to be a primary language of ancient India. Its earliest form Vedic Sanskrit, was prevalent from 1500 500 BCE. However, it is fading… Read More...


EU GDPR Update:
MapsofIndia has updated its Terms and Privacy Policy to give Users more transparency into the data this Website collects, how it is processed and the controls Users have on their personal data. Users are requested to review the revised Privacy Policy before using the website services, as any further use of the website will be considered as User's consent to MapsofIndia Privacy Policy and Terms.
We follow editorialcalls.org for border and boundary demarcations