Tanz in Goa


Goa ist reich an Kultur, Erbe und Kunst - besonders die darstellenden Künste in Goa - Einzigartigkeit von dem Staat. Obwohl alle diesen Arten unter weiter Kategorie von Tanz, Schauspiel und Musik kommen, hat Tanz in Goa eine vernehmliche Eigenschaft und kann leicht bemerkt werden. Der bedeutendste Teil von Tanz in Goa ist eine Tatsache, dass er Einheit in Vielfalt der Erbschaft von Goa darstellt. Außerdem ist Tanz in Goa sehr ethnisch. Er ist eine Mischung der indischen und eingeführten westlichen Perspektiven. Demzufolge haben sich viele Arten des Tanzes je nach Ausdeutung und Ausdruck des sozialen Trends und Techniken entwickelt. Also, verschiedene Tanzarten und klassischer Tanzstil haben nebeneinander gewachsen. Jeder Anlass hat einen eigenen Tanz und jeder Tanz ist deutlich anders von anderen.

Denki wird wesentlich von Frauen aufgeführt und ist eine traditionelle Tanzart. Das Musikstück, zu dem dieser Tanz aufgeführt wird, hat Bestandteile von beiden Osten und Westen. Deshalb ist die Musik beide ethnisch und zeitgemäß. Die Hauptvolkstänze in Goa sind Fugdi, Dhalo und Kunbi. Kunbi hat auch die Elemente von Stammestanz. Ihr Tanz gehört zu der Epoche vor der portugiesischen Eroberung. Die andere einzigartige Besonderheit dieses Tanzes ist eine Tatsache, dass der Tanz frei von Religionsinhalt ist und ist hauptsächlich sozial. Morulem ist ein Volkstanz der rückwärtigen Gemeinschaft und wird auf den Anlass Shigmo aufgeführt. Der Laternen Tanz ist auch eine einzigartige Besonderheit von Goa. Es wird hauptsächlich von Frauen während Shigmo aufgeführt. Während dieses Tanzes balanzieren die Frauen Messinglampen mit anbrennenden Dochten auf dem Kopf. Es ist bekannt in Süd und Mitte Goa.

Goff ist auch ein Volkstanz. Er ist von Bauern von Goa nach der Ernte als Anzeichen ihrer Freude und Glückseligkeit aufgeführt. Die Leute tanzen während Shigmo mit bunten Korden und sie bilden via Tanz Borten und noch andere Formen. Diese Bortenbildung findet in der ersten Hälfte des Tanzes statt. Die zweite Hälfte des Tanzes ist der Enträtselung der Borten gewidmet und für das benutzen sie entgegengesetzte rhythmische Sätze. Die Lieder, die für den Tanz gesungen werden, sind alle Lord Krishna gewiehen. Dieser Tanz hat eine Verwandtschaft mit Gujarati Stammestanzarten.

Tanz in Goa wird auch in Form von Volksstücken und Tanzspielen. Eine dieser Arten ist Jagar oder Zagor, die von Gawdas aufgeführt wird. Noch eine ist Dhangar. Es ist ein Navratri Tanz und ist eine Mischung von Anbetung und Tanz - im Wesentlichen, fast wie der Tanz von Sufis. Die andere berühmte bestehen aus Corredinho Tanz, Fugdi Tanz, Ghode Modni, Goff Tanz, Mussal Tanz und Romal Tanz.

Dashavatara ist auch eine Hauptgattung. Es erzählt über zehn Inkarnationen und ist mit Lord Vishnu assoziiert. Die Meinungen über Entstehung des Tanzes sind anders. Einige glauben, dass es sich von "Yakshagana" entwickelt hat und andere betrachten, dass es von "Kuchipudi" aufgetaucht hat. Das Thema umfasst den Diebstahl von "Vedas".

Der von Kshatriyas aus Chandor aufgeführte Mussal Tanz wird als Feier der des Sieges bezeichnet. Es war erstmals aufgeführt, um den Sieg von Harihar (der hinduistische König von Vijaynagar) zu feiern, nachdem er Cholas während früh 14. Jahrhunderts besiegt hatte. Der Tanz ist so genannt, weil er mit Mussals (Stößel) getanzt wird. Der Tanz gründet 4 Paarreime, aber der Haupttanz benutzt 22 Paarreime. Obwohl die Kshatriyas zum Christentum bekehrt hatten, hatten sie diese Kulturerbschaft bewahrt. Der Mussal Tanz ist jetzt am zweiten Tag Karnevals aufgeführt.

Der während Shigmo aufgeführte Romat Tanz ist ein Dankfest. Es ist in einem Tanz-mit-Festzug Stil von Leuten Süd Goas und Mitte Goas aufgeführt. Es ist ein extrem vollgepackter, lauter und lebhafter Fall. Es wird mit Riesbannern, feierlichen Regenschirmen und verzierten Sticken aufgeführt. Der Festzug verläuft nach Tempel oder nach Hause des Grundherrn zu ohrenbetäubenden Paukenschlägen bekannt als Dhols oder Tashas.

Last Updated on : October 12, 2017



















     


     

Which Indian state is the largest producer of coffee?Karnataka state is the largest producer of coffee in India. The state contributed about 70% of the total production of coffee in India during 2016-17 with 2.33 lakh MT coffee production. The main variety of coffee grown in Karnataka is Robusta, but the state also… Read More...
Which is the longest National Highway in India?Previously known as National Highway 7, National Highway 44 (NH 44) is the longest-running National Highway in India. It is 3,745 km long and covers the North-South Corridor of NHDP. It starts from Srinagar in the north and ends in Kanyakumari in the south. NH-44… Read More...
Which Indian state is the largest producer of silk?Karnataka is the largest producer of silk in India. The state produces an average of around 8,200 metric tonnes of silk every year, which is about one-third of the total silk production in India. Up to November 2017, Karnataka has produced 5,962 metric tonnes of… Read More...


EU GDPR Update:
MapsofIndia has updated its Terms and Privacy Policy to give Users more transparency into the data this Website collects, how it is processed and the controls Users have on their personal data. Users are requested to review the revised Privacy Policy before using the website services, as any further use of the website will be considered as User's consent to MapsofIndia Privacy Policy and Terms.
We follow editorialcalls.org for border and boundary demarcations