Flora und Fauna von Goa



Die Flora und Fauna ist √§u√üert reich in Biodiversit√§t. Goa hat eine Waldbedeckung von 1.424 qkm. Die meiste, d.h. 33% (1224,38 Quadratkilometer) der geographischen Grundfl√§che besitzt die Regierung. Etwa 62% des staatlichen Waldes wurde Wildschutzgebiet und Nationalpark gemacht. Sie liegen im Osten des Staates. Die West Ghats, die die meisten von Ost Goa bilden, sind international f√ľr Biodiversit√§t anerkannt. Die Flora und Fauna von Goa ist so unfassbar, dass Goa im Februar 1999 Nummer der National Geographic Zeitschrift f√ľr seine reiche tropische Biodiversit√§t mit Amazon- und Kongo-Flussbecken verglichen wurde.

Die reiche Flora und Fauna von Goa besteht aus Bambusrohr, Chillar Rinde, Maratha Rinde und Bhirand. Kokospalmen sind allgegenw√§rtig und die meisten Waldprodukte kommen aus Kokospalmen. Die Flora und Fauna von Goa umfasst laubabwerfende Vegetation wie Teak, Sal und Acajoubaum. Fr√ľchte umfassen Jackfr√ľchte, Mangos, Ananas und Brombeeren.

F√ľchse, Schwarzwild und Zugv√∂gel sind in Dschungel von Goa gefunden. Zahlreiche Arten des Fisches sind von der K√ľste und ihren Fl√ľssen verfangen. Krabben, Hummer, Garnelen, Qualle, Austern und Seewolf bilden einen gro√üen Teil des Fischfanges. Goa hat auch hohe Schlangenbev√∂lkerung, die Nagetierbev√∂lkerung im Zaum h√§lt. Eisv√∂gel, Maina und Papageien k√∂nnen in Goa gefunden werden. Das Salim Ali Vogelschutzgebiet ist eines der bekanntesten Vogelschutzgebiete in Indien und es befindet sich auf Chorao Insel. Andere Vogelschutzgebiete bestehen aus Bondla Wildschutzgebiet, Molem Wildschutzgebiet, Cotigao Wildschutzgebiet, Madei Wildschutzgebiet, Netravali Wildschutzgebiet und Mahaveer Wildschutzgebiet.

Last Updated on : October 13, 2017