Karte der Landwirtschaft in Goa


Landwirtschaft Goa

separator Click here for Customized Maps arrow custom map
Landwirtschaft Goa
Print Email Save Buy Now 
* Disclaimer
Landwirtschaft in Goa ist eine der wichtigen Wirtschaftst├Ątigkeiten in dem Staat. Wegen der Lage zwischen Arabischem Meer und West Ghats mangelt es in Goa an genug bebaubarem Land, um seine eigene Bev├Âlkerung zu ern├Ąhren. Die K├╝stengebiete sind der Salzigkeit ausgesetzt und qualifizieren nicht als gute landwirtschaftliche Nutzfl├Ąche, weil das Binnenland nicht genug fruchtbar ist. Deshalb ist Goa abh├Ąngig von Karnataka und Maharashtra f├╝r seinen Alltagsbedarf der Agrarerzeugnisse, wie z.B. Gem├╝se. Allerdings kommt etwa ein Drittel des ganzen Landes von Goa unter Waldfl├Ąche und wirft erheblichen Nutzen ab.

Die Regierung hat viel getan, die Landwirtschaft in Goa zu verbessern, um das Land fruchtbar zu machen und dabei f├╝r die Bauern einen besseren Jahresertrag f├╝r ihre Arbeit zu erm├Âglichen. Reis und Fisch sind Grundnahrungsmittel f├╝r die Leute von Goa und der Wutanfall ist die wesentliche Ernte in dem landwirtschaftlichen Szenario von Goa. Die wichtigen Ernten au├čer Wutanfall sind Ragi, Mais, Jowar, Bajra und H├╝lsenfr├╝chte. Die Feldfr├╝chte, wie Kokosnuss, Cashewnuss, Betelnu├č, Mango, Jackfrucht, Banane und Ananas werden auch in H├╝lle und F├╝lle angebaut. Acajoubaum ist eine wichtige Ernte von Goa. Ein berauschendes Getr├Ąnk genannt als Feni wird von Acajoubaum hergestellt. Der Zuckerrohranbau ist neulich aufgegriffen worden und eine Zuckerfabrik wurde auch in Goa angefangen. Einige bekannte Arten von Mango sind Mancurade, Mussarade, Fernandine, Xavier, Alfonsa und Colaco. Es gibt zwei Varianten von Jackfrucht, die hier angebaut werden n├Ąmlich Kapo (hart) und Rasal (weich).

Das Gem├╝se, das einen wichtigen Teil der Landwirtschaft in Goa bildet, besteht aus Brinjal, Okra, Daikon-Rettich, Gurke, K├╝rbissen, Brechbohne, Brotfrucht und verschiedenen Arten von Bittergurken. S├╝├čkartoffeln, Chilis und Zwiebeln sind auch verf├╝gbar.

Der Wutanfall ist die wichtige Ernte von Goa und wird w├Ąhrend zwei Jahreszeiten angebaut, n├Ąmlich Kharif oder Sorod und Rabi oder Vaingan. Die Monsunernten werden als Kharif Feldfr├╝chte genannt und die Winterernten werden als Rabi Feldfr├╝chte genannt. Die Hauptquelle von Bew├Ąsserung der Winterernten sind Nallahs, Fl├╝sse und Wasserl├Ąufe, Wasserbecken, Brunnen und Wasserstra├čen. Die Ernten, die in Kharif Jahreszeit angebaut werden, bestehen aus Wutanfall, Ragi (lokal bekannt als Nachani) und einige Getreide. Die Ernten, die in Rabi Jahreszeit angebaut werden, sind Wutanfall, Getreide wie Ackerbohne (Kulith), schwarze Bohne (udid), eine Vielzahl von Bohnen und einiges Gem├╝se.

Die Waldprodukte bilden einen wichtigen Teil der Landwirtschaft in Goa. Die staatliche Waldfl├Ąche ist etwa 1224,38 qkm und daneben ist die zu Leuten und Privatinstitutionen angeh├Ârende Waldfl├Ąche etwa 200 qkm. Die wichtige Waldprodukte sind Bambusrohr, Maratha Baumrinde, Chillar Baumrinde und Bhirand. Die angepflanzte Grundfl├Ąche unter dieser Waldfl├Ąche ist 1424,38 qkm.

Last Updated on : October 13, 2017



















     


     

Which is the longest National Highway in India?Previously known as National Highway 7, National Highway 44 (NH 44) is the longest-running National Highway in India. It is 3,745 km long and covers the North-South Corridor of NHDP. It starts from Srinagar in the north and ends in Kanyakumari in the south. NH-44… Read More...
Which Indian state is the largest producer of silk?Karnataka is the largest producer of silk in India. The state produces an average of around 8,200 metric tonnes of silk every year, which is about one-third of the total silk production in India. Up to November 2017, Karnataka has produced 5,962 metric tonnes of… Read More...
Which is India's poorest state? As per the National Family Health Survey 2015-16 (NFHS-4), Bihar is India's poorest state with 43 percent incidence of Multidimensional Poverty (MDP) and having more than 50% households in the bottom wealth quintile. Despite India being… Read More...


EU GDPR Update:
MapsofIndia has updated its Terms and Privacy Policy to give Users more transparency into the data this Website collects, how it is processed and the controls Users have on their personal data. Users are requested to review the revised Privacy Policy before using the website services, as any further use of the website will be considered as User's consent to MapsofIndia Privacy Policy and Terms.
We follow editorialcalls.org for border and boundary demarcations