DAS WETTER VON GOA


Goa ist ein Ort, der man jederzeit besichtigen kann, aber die ideale Zeit der Besichtigung nach Goa w√§re w√§hrend Monsun, d.h. von Mitte Juli bis sp√§t September und w√§hrend Winter, d.h. von Ende November bis Mitte Februar. Wenn man Regen und See vermischen will, dann kann man seine Reise nach Goa zwischen Juni und September planen, weil es die Zeit der s√ľdwestlichen Monsun in Goa ist. Sobald der Monsun vorbei ist, wird der Himmel wolkenlos und das Wetter angenehm. W√§hrend vier bis f√ľnf Monate, von Oktober bis Februar, ist das Klima nahezu perfekt - klarer blauer Himmel, warm aber nicht dr√ľckend hei√ü und ruhige Meere. Seit Mitte M√§rz f√§ngt die Feuchtigkeit an, anzusteigen, weil der Monsun anf√§ngt, wieder anzur√ľcken. Goa hat einige feinste Str√§nde Indiens und sie sind w√§hrend der tropischen Wintermonate, zwischen Oktober und M√§rz am besten genossen. Das Wetter w√§hrend dieser Zeit ist au√üergew√∂hnlich angenehm. Goa w√§re ein ideales Reiseziel und was es ideal macht, ist sein gem√§√üigtes Wetter.

Monsun
Das Hauptkennzeichen des Klimas von Goa ist Monsun, der zwischen Juni und Ende September kommt. W√§hrend dieser Jahreszeit ist das Wetter wirklich k√ľhl und auch gr√ľne Wiese. Es ist die beste Zeit, in Goa zu sein, falls man im Regen tanzen will oder nur sich erholen will.

Der S√ľdwesten-Monsun l√§uft durch Goa und deswegen erf√§hrt Goa Trockenperiode, die sechs bis acht Monate lang andauert. Es wird von Jahresniederschlag gefolgt, der f√ľr die restlichen vier Monate entsteht. W√§hrend zwei Monate vor dem Anfang des Monsuns steigt die Feuchtigkeit und der normale heitere Himmel wird dunstig und dann wolkig. W√§hrend Monsuns ist 250 cm bis 300 cm Niederschlag ganz normal, obwohl in West Ghats die Regeng√ľsse betr√§chtlich h√∂her als an der K√ľste sind.

Niederschlag
Februar ist der Monat, der am wenigsten Niederschlag bekommt, aber Juli bekommt Höchstbetrag des Niederschlages.

Juli bis Ende September ist die Zeit der schweren Regenf√§lle. Die durchschnittlichen Niederschl√§ge sind etwa 325 cm und die durchschnittlichen Sonnenscheinstunden sind neun bis zehn Stunden im Sommer und drei bis f√ľnf Stunden im Monsun.

Relative Luftfeuchtigkeit
Weil Goa in der Nähe vom Meer liegt, ist dieses Territorium normalerweise feucht. Während Sommermonate ist die Feuchtigkeit normalerweise mehr als 60%. Temperatur

Die Temperatur√§nderungen w√§hrend der Jahreszeit sind mild. Mai ist der w√§rmste Monat, wenn die Temperatur etwa 30°C ist und Januar der k√§lteste mit Tagesh√∂chsttemperatur von 25°C. Die Durchschnittstemperatur unterscheidet sich zwischen 25°C - 30°C (67.96F - 81.56F ungef√§hr).

Last Updated on : October 12, 2017



















     


     

Which state is the largest producer of uranium in India? The state of Andhra Pradesh is the largest producer of uranium in India. Tummalapalle village located in the Kadapa district of Andhra Pradesh is considered as one of… Read More...
Which Indian state produces the maximum wind power? The production of power from wind energy has considerably increased in the recent years. Very recently in June this year, India became the fourth largest country with 34.293 gigawatt of… Read More...
Which Indian state is the largest producer of diamonds? Madhya Pradesh is the only state with a diamond mine in the country as well as in Asia. During the year 2017-18, Madhya Pradesh has produced 28,424 carats of diamonds (up to December… Read More...


EU GDPR Update:
MapsofIndia has updated its Terms and Privacy Policy to give Users more transparency into the data this Website collects, how it is processed and the controls Users have on their personal data. Users are requested to review the revised Privacy Policy before using the website services, as any further use of the website will be considered as User's consent to MapsofIndia Privacy Policy and Terms.
We follow editorialcalls.org for border and boundary demarcations